Neue ehrenamtliche Mitarbeiter:innen in der Gemeinde

Von SebastianZelder

Im Gottesdienst am Sonntag, den 24.10.2021 wurde gemeinsam mit der Kirchengemeinde Bommern, dem im letzten Jahr zusammen gestartete Trainee-Kurs ihre Zertifikate überreicht. Insgesamt 9 junge Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben in den letzten 12 Monaten den Kurs absolviert. Vieles davon unter Coronabedingungen Digital. Den Abschluss machte im vergangenen Monat ein Wochenende in Altena. Im Gottesdienst gestaltet…

Wengeraner Frauen Treff

Von SebastianZelder

Hallo liebe Interessierte des Wengeraner Frauenfrühstücks!Wir vom Frauenfrühstücksteam planen erneut eine Veranstaltung in unserer Dorfkirche, Corona bedingt leider ohne Frühstück. Mit Zuversicht blicken wir in den Oktober, dass diese Veranstaltung stattfinden kann. Die Mauer in und um unsere Herzen Freuen Sie sich aufUte Sinnam Samstag, 30. Oktober 2021 von 10:30 – 12:30 UhrEinlass 10:00 Uhr…

Einladung zum Zoomgottesdienst am 18.4.2021

Von SebastianZelder

Liebe Gemeinde, Am Sonntag gibt es wieder einen Zoomgottesdienst. Der zweite Sonntag nach Ostern ist der traditionelle „Hirtensonntag“, an dem Texte über Gott als Hirten gelesen werden. Dieses Mal ist es NICHT Psalm 23 J Eine Teilnahme ist am Sonntag um 17 Uhr über den unten stehenden Link möglich. Die Software „Zoom“ ist kostenfrei nutzbar…

Karfreitag: Aufschreiben als Protest

Von SebastianZelder

Wir erinnern uns heute an den gewaltsamen Tod von Jesus. Gewalt liebt immer die verschlossenen Türen. Täter haben ein Interesse daran, daß nichts nach außen dringt. Das ist auch bei häuslicher Gewalt so. Sowohl die alltäglichen Demütigungen als auch die Wut, die sich hinter der Wohnungstür austobt, lassen sich meist schwer aufklären.Mehr noch ist es…

Zoomgottesdienst Gründonnerstag

Von SebastianZelder

Liebe Gemeinde, An diesem Gründonnerstag feiern wir gemeinsam Abendmahlsgottesdienst via Zoom. Die Zugangsdaten und der Link stehen unten und sind auch auf unserer Homepage zu finden. Auch die Teilnahme per Telefon ist wie immer unter den u.g. Rufnummern möglich. Bitte halten Sie Brot und Wein / Traubensaft bereit. Wer noch ein Brot backen will: Auf…

Palmsonntag – Umzüge und Pogrome

Von SebastianZelder

Auf in die Hauptstadt! So hieß es nicht nur am Palmsonntag bei Jesus. Auf in die Hauptstadt, so hieß es am Epiphaniastag 2021 in Washington. Auf ins Zentrum der Macht! Doch die 800 Leute, die zum Kapitol zogen, folgten nicht friedlich einem jüdischen Messias. Sie trugen Hörner, schwenkten Fahnen, kletterten durch Fenster, wälzten sich durch…